6. Oktober 2014

2014 ist in 3 Monaten um. Was hast du erreicht?


Die liebe Frage dort oben, schwirrt bei mir seit gut einem Monat in meinem Kopf herum. 
Ich habe leider das Gefühl, nichts geschafft zu haben, was ich mir vorgenommen habe und das macht mich verrückt. Ich habe wieder das Gefühl, dass etwas mir die Luft nimmt, erst langsam und dann immer stärker und schneller. Ich bin kraftlos. Habe Angst davor, dass es 2015 genau so ist wie jetzt. Ob ich mich damit zufrieden stellen würde, sei mal dahin gestellt. Aber es macht mir Angst.
Habt eine schöne Woche.

1 Kommentar:

  1. das erinnert mich ein bisschen an ein zitat, was ich heute las ''Don’t live the same year 75 times and call it a life.”
    ich denke man kann daran arbeiten, dass seine lebenslinie nicht eine langweilige, öde gerade ist. man darf keine angst haben fehler zu machen.
    ich wünsche dir viel glück für den rest des jahres und bin mir sicher, dass du etwas großartiges daraus machen wirst.

    AntwortenLöschen

Unangebrachte Kommentare werden gelöscht